Vereinsgründung – 05.02.2007

 

Nachdem über viele Jahre die Ferienlagermaßnahmen unter der Vereinsbezeichnung „Allgemeine Schützengesellschaft Nütterden“ durchgeführt wurden, beschloss das Organisationsteam um Werner Jansen nach einem Gespräch mit dem Vorsitzenden ASG, Alfred Giesen, und dem Kassierer, Wilfried van Gemert der ASG, die eine Loslösung der Abteilung Ferienlager vom Schützenverein wünschten, die Gründung eines eigenen Vereins voranzutreiben.

Am 05.02.2007 trafen sich 23 Personen in den Räumlichkeiten des SV Nütterden und vollzogenen auf Antrag von Werner Jansen die Vereinsgründung „Ferienlager Nütterden e. V.“ mit dem Ziel der uneigennützigen und selbstlosen Durchführung von Kinder- und Jugendfreizeitmaßnahmen.

Eine vorbereitete Satzung wurde modifiziert und verabschiedet.

Folgender Vorstand wurde als jeweils alleinvertretungsberechtigt zur Eintragung im Vereinsregister gewählt:

1. Vorsitzender Werner Jansen

2. Vorsitzender Matthias Senger 

1. Geschäftsführer und Kassierer Richard Peters

2. Geschäftsführer und Kassierer Andreas Bouten