Werner Jansen zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt - Ferienlager nach Eslohe ausgebucht

Aktuelles >>

Nachdem sich der Verein „Ferienlager Nütterden e.V.“ im Jahr 2007 gegründet hatte, wurden auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der 1. Vorsitzende Werner Jansen und der 1. Geschäftsführer und Kassierer Richard Peters zum zweiten Mal einstimmig von der Versammlung wiedergewählt. Nachdem der 1. Vorsitzende wieder 4 Neuaufnahmen vermelden konnte, gehören dem Verein aktuell 35 Mitglieder an. Dem Vorstand wurde für das abgelaufene Geschäftsjahr einstimmig Entlastung erteilt.

Das bevorstehende Ferienlager im sauerländischen Eslohe vom 13. bis zum 27. August ist mittlerweile mit 75 Personen ausgebucht. 

Das Ferienlagerteam, bestehend aus 20 Betreuern und 3 „Küchenmuttis“ verschaffte sich im Rahmen einer Vortour bereits einen genauen Überblick über die Örtlichkeiten für das bevorstehende Lager und ging für die Programmplanung ins Detail. Die geräumige Schützenhalle „St. Peter und Paul“ bietet den Lagerteilnehmern wie gewohnt eine erstklassige Unterkunft. Auch der Ort hat einiges zu bieten: Ein Kunstrasenplatz und ein nahe gelegenes Schwimmbad bieten genügend Abwechslung für einen viel versprechenden Lageraufenthalt. Vorab sei schon soviel verraten, dass das Vergnügen beim Besuch des Phantasialands nicht zu kurz kommen wird.

 “Ein herzlicher Dank gilt schon jetzt allen Helfern und Sponsoren, die den Verein und nicht zuletzt die Kinder für den Lageraufenthalt unterstützen“.

Betreuerteam während der Vortour im sauerländischen Eslohe

Zurück