Urlaubsgrüße von Ameland

Aktuelles >>

Herzliche Urlaubsgrüße in die Heimat senden alle Kinder und Betreuer von der Ferieninsel AMELAND.

Die Lagerleiter Katrin Bartjes und Matthias Senger haben 75 Kinder und 17 Betreuer im Schlepptau, die wieder in der modernen Gruppenunterkunft „Het Zwanewater“ zwischen Nes und Ballum untergebracht sind.

„Drei-Sterne-Ferienlagerkoch“ Karl-Heinz Senger vom gleichnamigen Partyservice ist bereits zum zehnten Mal mit von der Partie. In diesem Jahr bezaubert er die Kinder wieder gemeinsam mit seiner Ehefrau Ingrid mit allerlei Köstlichkeiten, die die Lagerherzen begehren.

Neben diversen Gruppenaktivitäten wie die Treckerfahrt am Strand, Wattwanderung und Disco in einem eigens dafür angemieteten Schwimmbad, bilden eine Gruselwanderung und die Bootstour zur Robbeninsel die beliebten Lager-Highlights. Da außerdem alle Kinder mit einem eigenen Fahrrad ausgestattet sind, kann die Landschaft von Buren bis Hollum umfassend erkundet werden. Strandtage und eine eigens angemietete Wasserbahn besorgen die abkühlende Erfrischung gegen die hohen Temperaturen. 

Gegen Ende der zweiten Woche besucht erstmals Pfarrer Jörg Monier das Feriendomizil der Nütterraner, um gemeinsam mit den Kindern die traditionelle Lagermesse zu feiern.

Lagerteilnehmer Ameland 2018

Zurück